Game of Thrones is coming: Ein bisschen Hype und ein paar Ressourcen zu Staffel 8

Die Gute Güte

 

Meine sehr verehrten Damen und Herren, aufmerksame Leser und Rinnen dieses Blogs wissen wahrscheinlich, dass ich seit Jahren eingefleischteste Game of Thrones-Fanatikern bin. Und damit meine ich: eine jener Kategorie, die dem gesamten Freundeskreis die Ohren vollsingt, dass man doch endlich auch die Bücher lesen sollte, in einem Westeros-T-Shirt vor dem Fernseher sitzt und deren Handy-Sperrbildschirm ein Countdown bis zur achten und letzten (AAAAAAH!!!!) Staffel ziert. Und wisst ihr was? Dieser Countdown ist fast abgelaufen!

Wer nicht unter einem Stein der Größe des Untersbergs lebt, hat vermutlich schon entdeckt, dass am Montag, 15. April um 4.00 Uhr morgens unserer Zeit und nach mehreren Jahres des elendigen Wartens endlich die erste Folge der finalen Staffel Premiere feiert. Und wir endlich, endlich erfahren, was es mit dem Night King auf sich hat, wie lange Winterfell noch steht, ob Jon und Dany trotz Verwandschaftsverhältnis weiterhin Boote zum Schaukeln bringen und wer schlussendlich mein Baby Yara Greyjoy aus den Fängen ihres unfassbar nervigen Onkels befreit (bitte schnell, danke!). Und vielleicht darf Tyrion dann auch endlich irgendwann seinen Witz über Jackass und Honeycomb fertigerzählen.

Jedenfalls: Während ich meine sprichwörtlichen Fingernägel bis zum Start der 8. Staffel abknabbere und mich derweil  in YouTube-Recaps und Rezepten und Theorien und Wetten auf Charakter-Tode suhle, dachte ich so bei mir, man könnte selbige Materialien eigentlich auch sammeln und hier zur Verfügung stellen. Weil: Vielleicht hat ja noch jemand außer mir Lust auf ein wenig Hype, ein Menü aus Westeros, ein paar kurze Auffrischer zu den vergangenen Staffeln oder ein Bingo für die Watch-Party?

Ich mein, jetzt habt ihr eh keine andere Wahl mehr: Hier ist nämlich meine kleine Sammlung an Game of Thrones-Fanressourcen. Viel Spaß!

Zum Essen:

Sonja, Anita und ich haben zum Start der letzten Staffel ein dreigängiges Menü aus Westeros gekocht. Highgarden-Salat, Baratheon-Gedächtnisburger und Sansas Lemon Cakes schmecken hoffentlich immer noch und gibt es hier in der Übersicht.

Wer sich mehr Auswahl wünscht, schaut beim immer, immer wieder wunderbaren Inn at the Crossroads vorbei: Dort werden mannigfache Rezepte aus dem Büchern und der Serie nachgekocht. Wie wäre es etwa mit Lord Manderley’s Pie oder Pentoshi Duck?

 

Zum Nachschauen/Anhören/Nachlesen:

Wer noch einmal seine Erinnerung auffrischen möchte, was eigentlich in den letzten paar Staffeln so passiert ist, dem empfehle ich, beim Man of Recaps vorbeizuschauen. Der schafft es, in beeindruckenden 30 Minuten und mit einem noch beeindruckenderen Sprechtempo sämtliche relevanten Ereignisse der letzten 7 Staffeln (teils etwas brachialhumorig) noch einmal revuepassieren zu lassen. Großes Kino!

Wer eh schon genau weiß, was bisher geschah, dem sei Herr Alt Shift X ans Herz gelegt. Der macht die, meiner bescheidenen Meinung nach, besten Erklärvideos zu allen Game of Thrones betreffenden Themen und trifft mit seinen Analysen und Vorhersagen sehr, sehr oft ins Schwarze.

Und wer lieber liest als schaut, klickt am besten mal bei den Watchers on the Walls vorbei – die  berichten, analysieren und spekulieren was das Zeug hält und sind meine Info-Quelle Nummer  eins, zu allem was es in Westeros Neues gibt – etwa zum aktuell produzierten HBO-Spin Off.

Und übrigens: Die Köpfe hinter Game of Thrones behaupten, sie hätten das Ende der 8. Staffel in dieser Spotify Playlist versteckt. Wer mag, kann hören und spekulieren.

 

Zum Spielen:

Wer gerne Bullshit Bingo spielt, findet hier einen Bogen, mit dem sich das wunderbar bewerkstelligen lässt.

Und wer vor dem Start der Staffel noch im Freundeskreis Tipps abgeben will, welche Charaktere das Ende überleben, wer auf dem Iron Throne sitzen wird (sollte er überhaupt noch stehen) und welche Fan-Theorien sich als richtig herausstellen werden, dem sei dieses Tipp-Sheet empfohlen.

Und jetzt? Jetzt sind wir nervös! Und stehen wie alle braven Super-Fans am Montag um 4 Uhr auf. Die neue Staffel kann schließlich nicht früh genug losgehen.
You May Also Like