READING

Am Wochenende steigt die Stadtgaudi in Schallmoos ...

Am Wochenende steigt die Stadtgaudi in Schallmoos – und das solltest du auf keinen Fall verpassen.

 

Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich weiß, was ihr am kommenden Samstag tun werdet – beziehungsweise: Ich weiß, was ihr tun solltet! Am Samstag, 14. Juli 2018 steigt nämlich die langerwartete Stadtgaudi, das Schallmooser Straßenfest aus der jungen Szene für die junge Szene – und das Programm, das sich hinter dem Decknamen verbirgt, das hat es in sich.

Live-Musik von Salzburger Bands, kulinarische Verpflegung von ein paar unserer liebsten Schallmooser Gastronomen, Kinderprogramm, eine Tombola mit richtig feinen Preisen – und die 4. Ausgabe des Tandwerk Designmarkts mit Produkten straight outta SBG – das Programm im Überblick hab ich hier für euch:

 

Das ist euer Stundenplan für die Stadtgaudi:

  • 10.00-10.30 Uhr: offizieller Startschuss mit Bieranstich durch Vizebürgermeister Bernhard Auinger
  • 10.00-18.00 Uhr: Tandwerk 4.0 – Design- und Kunsthandwerksmarkt mit Produkten aus Salzburg
  • Band-Programm auf der Stadtgaudi-Bühne
  • Burger, Kuchen, Cocktails, Würstl und Co
  • Kinderprogramm mit Magic Slam
  • Tombola mit feinen Preisen von Salzburger Betrieben

 

Darfs dazu was zum Vernaschen sein? So schaut die Stadtgaudi kulinarisch aus:

 

Und wo spielt die Musik? Akustisch engagieren sich:

 

Zeit zum Shoppen! Am Mini-Tandwerk 4.0 erwarten euch:

 

 

Noch mehr gute Gründe für den Stadtgaudi-Besuch gesucht? Die feinen Fräulein Floras haben die Liste!

 

Und das schönste dran? All das gibt es bei freiem Eintritt – und dank des Engagements von Hauptorganisator und Jigger Bar-Chef Mike Steinbacher. Gut, oder?

Und drum freu ich mich drauf, möglichst viele von euch dort zu treffen. Auf bald!

 

Stadtgaudi Schallmoos
14. Juli 2018, Schallmooser Hauptstraße

Straßenfest von 10.00-22.00 Uhr
Markt von 10.00-18.00 Uhr
Ab 22.00 Uhr Afterparty in der Jigger Bar

 

Titelfoto by Niklas Rhöse on Unsplash – Vielen Dank!


RELATED POST

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM