Life Update: Über Blog-Änderungen und Reiselust

 

Meine sehr verehrten Damen und Herren, Das hier ist, im Grunde, bloß eine kurze, knappe Rede zur Lage der Güte-Nation. Denn: ich mag euch, der Übersicht halber, kurz ein bisschen was erklären und einen Ausblick darauf geben, was hier in den nächsten Wochen und Monaten so gespielt wird. Nur, damit es schwarz auf weiß dasteht und ihr euch nicht wundern müsst. 

Warum die Güte plötzlich weniger sozial ist

In den letzten Wochen haben mich auf diversen Plattformen und in diversen Postfächern Nachrichten ereilt, wo denn eigentlich mein Newsletter bleibt und warum die Kommentarfunktion am Blog verschwunden ist. Beides hat einen simplen Grund: Wie viele unter euch bestimmt wissen, tritt am 25. Mai die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft. Diese führt ein sehr umfangreiches Reglement für verschiedene Dienste im Internet ein, die es immer schon gegeben hat, die aber nun rechtlich anders behandelt werden müssen.

Zwei dieser Dinge, die man zur Einhaltung der Gesetzeslage anpassen und mit unterstützenden Softwareunternehmen und Dienstleistern vertraglich neu regeln muss, sind Onlineformulare wie Kommentarfelder oder auch Newsletter. Und: in manchen Fällen ist diese neue Regelung nicht ganz so einfach umzusetzen und einzuhalten oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verknüpft. Da ich diesen Blog nur nebenbei betreibe ist mir der Aufwand, meinem Newsletterdienst wegen eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zu nerven und meine Kommentarfunktion aufzubohren schlicht zu hoch und ich habe mich deswegen, wenn auch schweren Herzens, dazu entschlossen, sowohl meine Kommentarfunktion zu deaktivieren als auch mein Kontaktformular zu killen und meinen Newsletter einzustellen.

Ihr könnt mich aber natürlich immer noch und weiterhin über Facebook, Instagram, Twitter und E-Mail erreichen.

Wanderlust: meine kleine Reiseabteilung wird wichtiger 

Was jedoch eine größere Rolle spielen wird, ist meine aktuell doch eher kleine, aber hoffentlich feine Reiseabteilung. Der Abschnitt “Unterwegs” kriegt in diesem Jahr ein paar schöne neue Beiträge, auf die ich mich schon sehr freue. Ich habe in den letzten Wochen ein besonders schönes Projekt zu meiner Herzensdestination Venedig bearbeiten und kürzlich abschließen dürfen, über das ich euch hoffentlich demnächst näher informieren kann.

Außerdem mögen es manche von euch bereits auf meiner Facebook Seite entdeckt haben, dass ich mich aktuell mit dem Reiseland Deutschland und Falstaff verbandelt habe. Diese Zusammenarbeit wird auch noch eine größere Rolle spielen in den nächsten Monaten. Zudem stehen heuer wieder einige schöne Städtetrips an und während ich diese Zeilen schreibe, befinde ich mich gerade am Sprung in den Zug nach Mailand.

Sollte jemand von euch noch Last Minute-Tipps haben, freue ich mich drauf und auf alles andere freue ich mich auch. Mit oder ohne Kommentarfunktion.

You May Also Like