Tour de Weihnachtsgeschenke kaufen in Salzburg #ichkauflokal

Die Gute Güte

 

Hinweis: Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2016. Die hier enthaltenen Informationen könnten möglicherweise veraltet sein.

Der Advent ist mittlerweile im fortgeschrittenen Stadium angelangt und für Personen wie Meinereiner wird die allgemeine Panik schlussendlich spürbar: Weihnachtsgeschenke! Kaufen! Jetzt! Schließlich wollen Papa, Mama, Geschwister, Arbeitskolleginnen, Wichtelkinder und Schwiegerväter ordnungsgemäß beschert werden. Oft verursachen genannte Nervositätsausbrüche einen spätabendlichen Kurzschluss-Klick in diverse Online-Shops. Dabei sagt das Konsumentengewissen eigentlich: Klick nicht fort, kauf im Ort! Das hat schließlich nicht nur den Vorteil, dass man einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, unsere Innenstädte am Leben zu erhalten, ganz egoistisch gedacht hat man die zu verschenkenden Güter dann auch gleich in der Hand, muss keinen Postboten abpassen und fieberhaft darauf hoffen, dass der Schal von Tante Erna auch noch bestimmt vor dem 24. eintrudelt. Und so.

Während also der weihnachtliche Glühweindunst durch die Straßen und Gassen zieht und der Hosenbund aus Kekstellergründen schon etwas kneift, habe ich mir also überlegt, wo in Salzburg man eigentlich die schönsten Weihnachtsgeschenke für die gesamte Verwandt- und Freundschaft herbekommt. Das Motto dabei: #ichkauflokal – unter diesem Hashtag kann nämlich auf Instagram und Facebook beobachtet werden, in welchen lokalen Geschäften Herr und Frau Salzburger ihre städtischen Einkäufe verrichten. Potenzielle Neuentdeckungen inklusive, und: Mitmachen höchst erwünscht!

Nun präsentiere ich aber ohne weitere Umschweife meine kleine Shoppingtour durch die Salzburger Gässchen zur Besorgung von Weihnachtsgeschenken für Jung und Alt. Die Auswahl ist, wie immer, völlig subjektiv und völlig unvollständig. Und damit wünsche ich viel Spaß beim virtuellen Window-Shoppen!

1. Doll Vis à Vis

Wer sich beim Weihnachtsshopping nicht stressen lassen und beim Geschenkeauswählen gern auch noch eine Kaffee konsumieren möchte, der sucht den hübschen Concept-Store “Vis à Vis” der großen Gärtnerei Doll im Nonntal auf. Dort schmiegen sich allerlei Schönheiten an die Regale, die von ausgewählten Bildbänden über Teeservices und kuschelige Wolldecken bis hin zu Papeterie un Co viel Wunderbares und Verschenkbares enthalten. Sollen außerdem noch Blumen für die Schwiegermutter besorgt werden, reicht ein Schwenk auf die andere Straßenseite, wo die große Schwester, die Kunstgärtnerei Doll, residiert. Und: Dank der Lage im gemächlicheren Nonntal tritt einem beim Shopping auch kaum jemand auf die Füße.

Doll Vis a Vis (5 von 6) Doll Vis a Vis (4 von 6) Doll Vis a Vis (2 von 6)

Hier kauft man: Zubehör zum Gin Tonic-Trinken für den Liebsten; Bastelbücher und Bildbände für Mama; Einen hübschen Kalender für die Freundin, die immer Termine vergisst

Doll Vis à Vis
Nonntaler Hauptstraße 108
Öffnungszeiten: Januar: Montag – Samstag: 08.00 – 18.00 | Sonntag & feiertags: 09.00 – 16.00; Februar – Dezember: Montag – Samstag: 08.00 – 18.30 | Sonntag: 09.00 – 16.00 Uhr

2. American Heritage

Freude von Popcorn, Duftkerzen und Amerika-Devotionalien fühlen sich bei American Heritage ganz zuhause. Hier bekommt man all die schönen Dinge, die man sonst nur von Buzzfeed und Pinterest kennt, frisch importiert aus den USA und mit fachkundiger Beratung durch die freundlichen Herrschaften hinter dem Tresen. Sehr zu empfehlen sind die Preserves von Stonewall Kitchen, die man hier führt und die auch wunderbar zum Weihnachtsmenü passen. Sollte man sie nicht vorher schon aufgegessen haben.

weihnachtstour (4 von 13)-3 weihnachtstour (9 von 13)

Hier kauft man: Mason Jars und einen Satz bunte Papierstrohhalme für die Freundin, die so gerne Smoothies trinkt; ausgefallenes US-Popcorn zum Selberpoppen für den Kino-Freak in deinem Leben; Yankee Candles mit Weihnachtsduft und heiße Schokolade mit Marshmallows für winterliche Nesterlbauer

American Heritage
Im Europark
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 09.00 – 19.30 | Freitag: 09.00 – 21.00 | Samstag: 09.00 – 18.00 Uhr

3. The Living Store

Das Kaiviertel ist eine der zentralen Anlaufstellen, an der sich eine Weihnachtsshopping-Anlaufstelle an die nächste schmiegt. Mitten in seinem Zentrum liegt der Living Store – und der hat bestimmt für jedes Familienmitglied ein originelles Geschenk auf Lager. Von kleinen Partyspielen über schöne Deko-Objekte bis hin zu Küchen-Gadgets für dem Heimgourmet findet man hier allerlei im Angebot. Und: Soll das alljährliche Kinder-/Enkel-/Familienfoto verschenkt werden, wird dieses im Living Store fachgerecht gerahmt.

Hier kauft man: Bartpflege-Kits für Movember-Überlebende; Rauschige Drinking-Games mit Stamperl als Spielfiguren für das Party Animal in deinem Freundeskreis; die schönsten Bilderrahmen für die Familienfotos für Oma

The Living Store
Kaigasse 36-38
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 10.00 – 18.00 | Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

4. Ina la vie

Wunderhübsch und winzig klein ist Ina la vie – und gleichzeitig vollgefüllt mit schönen Geschenken. Hier findet man schöne Nützlich- und Nichtigkeiten, die vor allem den Damen auf der Beschenkten-Liste gefallen. Und zum Drüberstreuen erwirbt man hier das schönste Verpackungsmaterial, das sich Geschenke, Christbaum und Stilbewusstsein wünschen können.

Hier kauft man: Skandinavische Wohnaccessoires für Mama; Keksausstecher in Einhornform für die kleine Schwester; das schönste Geschenkspapier und die feinsten Grußkarten

Ina La Vie
Ernest-Thun-Straße 12
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00-18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

5. Cabreras

Kindern sinnvolles Spielzeug schenken, das nicht piepst, quietscht, scheppert und aus Plastik ist? Man schaue mal bei den Cabreras vorbei. Der dort vorrätige Stamm an Dingen für die Kleinsten ist zwar nicht besonders groß, dafür umso schöner ausgewählt. Nebenbei erwirbt man hier kleine Delikatessen von dazu (regionale Marmelade, Chutneys, Senf und Co) oder Reishunger (wie der Name schon sagt), handgemachtes Geschirr – und den besten Tequila aus Mexiko, inklusive Heuschreckensalz!

weihnachtstour (7 von 7) weihnachtstour (5 von 7)

Hier kauft man: Besten Tequila und Heuschreckensalz für den abenteuerlustigen Trinker, hochwertige Spielsachen für die kleine Nichte, Essbare Mitbringsel für die Kollegen

Die Cabreras
Ursulinenplatz 6
Öffnungszeiten: Dienstag – Mittwoch 11.00 – 19.00 | Donnerstag – Freitag 11.00 – 21.00 | Samstag 11.00 – 19.00

6. Hanaissance

Was trinkt man im Winter? Richtig: Tee. Und den kauft man in überragender Qualität bei Hanaissance im Kaiviertel. Dazu kommen originale Teesets aus dem fernen China – und wer außerdem doch einen “du freust dich doch immer über einen Schal” für die Urschlupftante sucht, der wird hier ebenfalls fündig.

aromatic-1869721_1280

Hier kauft man: Besten Tee samt Zubehör und Beratung – und den alljährlichen Schal für die Patentante

Hanaissance
Kaigasse 6
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 18.30 | Samstag 09.00 – 17.00 | Sonntag 10.30 – 16.30

7. NähBar

Die NähBar kennt man vor allem wegen ihrer Näh- und Kreativkurse – allerdings kann man hier nicht nur die Nähmaschine bedienen (lernen), sondern auch einkaufen – und zwar handgemachte Dinge von talentierten Damen und Herren aus der Region. In der Kunsthandwerks-Abteilung finden sich dabei Täschchen, Filzpatschen, Waldorf-Puppen, Babyaccessoires – oder auch die Upcycling-Etageren der Hochstapler

Hier kauft man: Hochwertige Waldorf-Puppen für die Kleinsten; handgenähte Windeltaschen für die frischgebackene Mama; Nähzubehör für die Nadelkönigin

NähBar
Maxglaner Hauptstraße 35
Öffnungszeiten: Mittwoch – Samstag 09:30 -18:00 Uhr

8. Purpur

Die hohe Kunst des Schenken pflegt Purpur in der Kaigasse und macht diese durch sein handverlesenes Sortiment zum Kinderspiel. Hier findet man Dinge aus Papier und Porzellan, ein kleines Schmucksortiment, Tee, Kerzen, Kinderbücher und Wohnbares.

Hier kauft man: stylishe Wohnaccessoires von House Doctor und handgemachten, minimalistischen Damenschmuck von Kurshuni für die beste Freundin; Moleskine-Planer für Papa und Grußkarten für die Verwandschaft in Australien

Purpur
Kaigasse 27
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 18.00 | Samstag 10.00 – 16.00

9. Favorite Kamer

Kaffeepause und Geschenkeshopping in einem bietet man bei Favorite Kamer. Alles, was hier über die Theke wandert, ist bewusst zum Verkauf erwählt und teilweise eigens produziert, von höchster materieller und ästhetischer Qualität und macht auf Jahre Freude. Wem das Shopping irgendwann zu anstrengend wird, der lasse sich einfach in der Kaffee-Ecke nieder und lasse sich von Barista Julia einen Kaffee kredenzen. Auch so kann Christmas-Shopping aussehen!

Hier kauft man: Tischwäsche für Mama und Schwiegermama; Naturkosmetik für die Schwester; handgetöpferte Teetassen für den Herrn und die Dame von Welt

Favorite Kamer
Paris-Lodron Straße 12
Öffnungszeiten: Montag – Freitag  7.30 – 18.00 | Samstag 10.00 – 14.00

10. Minerva Records

Was auf die Ohren haben die Herrschaften von Minerva Records: Vinyl mit elektronischem, weltmusikalischem, urbanem und lokalem Inhalt für Freude des gepflegten Musikgenusses werden heir ebenso angeboten wie musikalische Devotionalien à la T-Shirts und Turnsackerl. Wer keine Ahnung hat, was die zu beschenkende Person gerne am Plattenspieler hat, dem wird mit Einkaufsgutscheinen geholfen.

Hier kauft man: Vinyl und Gutscheine dafür – für die Person, die am liebsten Bands hört, die sonst niemand kennt

Minerva Records
Schallmooser Hauptstraße 6
Öffnungszeiten: Mittwoch – Donnerstag 11.30 – 19.30 | Freitag 11.30 – 21.00 | Samstag 10.00 – 16.30

Dieser Beitrag entstand auf Anregung der Kampagne #ichkauflokal. Die Auswahl der Geschäfte und deren Beschreibung ist meine eigene, völlig unbeeinflusste.

* Foto zu Hanaissance von Pixabay, User Pexels. Vielen Dank dafür.

You May Also Like