Rezept: Cherry-Cheesecake

Die Gute Güte
Letztens waren meine lieben Eltern in New York. Und ich nicht. Seufz. Denn: New York würde schon lange auf meiner langen Liste der noch ausständigen Reiseziele stehen. Hach, Mama, da bist du mir wieder zuvorgekommen. Als mickrigen Ersatz habe ich meinen ersten Cheesecake im Ami-Style fabriziert. Und damit er ein bisschen bunter wird, durften noch ein paar Kirschen mit rein. Erkenntnis: das Zeug ist einfacher gemacht, als gedacht! Und zwar so:

Man nehme:

  • 75 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Topfen
  • 1 Pkg. (200g) Frischkäse
  • 50 g Weizengries
  • etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • abgetropfte Kirschen aus dem Glas, genug, um den Kuchen dick zu bestreuen

Und so geht’s:

P2244812
Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Frischkäse, Topfen, Gries und Zitronenschale unterheben.

 

P2244814
Masse in eine gefettete, bemehlte Form streichen und mit Kirschen bestreuen.

 

P2244823
bei 180°C etwa eine Stunde backen.
P2244862
Fertig.

 

P2244847 P2244855 P2244907

 

 

 

You May Also Like