READING

Salzburg: Tour de Happy Hour. Mit Stundenplan zum ...

Salzburg: Tour de Happy Hour. Mit Stundenplan zum Ausdrucken

Es gibt Tage, da braucht man einfach ein Glaserl oder zwei. Nach der Arbeit, nach dem Proseminar, nachdem die Katze mal wieder auf den Teppich gekotzt hat. Für diese Gemütslage hat der liebe Gott, der in England wohnt, die Happy Hour erfunden. Feinsten Alkohol in vergessenmachenden Dosen zum wohlfeilen Preise und im Etablissement des Vetrauens. Und nachdem der liebe Gott nicht nur in England seine Wirkung entfaltet, gibt es auch in Salzburg genügend schöne Bars, Clubs und Pubs, die trinkfreudige Menschen zu festgelegten Stunden für günstiges Geld die Gläser füllen. Glücklich der, der weiß, wann gerade wo Happy Hour ist und wie man sich in der Mozartstadt am Besten von Happy Hour zu Happy Hour hangelt um irgendwann angemessen berauscht und mit intaktem Bankkonto ins wohlverdiente Bett zu fallen!

Nachdem die Gute Güte ja ein Servicemedium ist, hat sie sich gedacht, sie leistet zu Gottes Werk einfach mal Teufels Beitrag und macht sich auf zur Recherche: Wann ist wo Happy Hour? Und wie schafft man den perfekten Pubcrawl, bei dem ausschließlich in der Happy Hour konsumiert wird?
Dafür hat sie alle als relevant erscheinenden Altstadtlokale zwecks Happy Hour-Nachfrage kontaktiert. Alle, die geantwortet haben und über eine Happy Hour verfügen, kamen auf eine fein zusammengestellte Liste. Und die wird hiermit präsentiert.
Natürlich war man auch bei ein paar davon zum Lokalaugenschein vor Ort. Man muss sich schließlich auch von gewissen Dingen selber überzeugen. Qualitätsjournalismus und so.

Und: Damit man sich immer top informiert und auch unterwegs lokalkompetent fühlen kann, gibt’s den Happy Hour Guide außerdem als Stundenplan zum Ausdrucken. Auf Papier, ganz analog. Für jeden Tag der Woche und mit allen hier bekannten Happy Hours. Weil: Servicemedium, wie gesagt. Die Liste ist wahrscheinlich nicht ganz vollständig, soll aber in Zukunft regelmäßig ergänzt werden (daher gerne öfter reinschauen!). Für sachdienliche Hinweise auf übersehene Happy Hours bin ich dabei höchst dankbar. Alle Angaben sind übrigens ohne Gewähr und sind am Stand 12.07.2017. Na dann: Prost!

Havana

Altstadtzentrale Cocktailbar in der Priesterhausgasse mit täglicher Happy Hour.

Mo-So
18-20 Uhr
www.havana.at

 

Pepe

Cocktailbar in der Steingasse und damit nur einen Katzensprung von der Havana entfernt.

Mi-Sa
19-21 Uhr
außerdem verschiedene Tagescocktails
www.pepe-cocktailbar.at

 

Glüxfall

Im Glüxfall, das besonders feine alkoholische Kreationen kredenzt, feier man den allwöchentlichen Cocktail-Donnerstag. Von 17:00 bis 00:00 Uhr und mit verschiedene Cocktails zum Kennenlernen – pro Cocktail um € 6.

 

Do
17-00 Uhr
www.gluexfall.at

 

Murphy’s Law

Mein Lieblingspub in der Gstättengasse mit täglicher feierabendfreundlicher Happy Hour.

Mo-So
19-20 Uhr
www.facebook.com/pages/Murphys-Law-Salzburg/39490714823

 

Bricks

Im Bricks hat man auch ein Herz für Nicht-Studenten und bietet Studentenmittwoch-Angebote für jedermann und jederfrau. Von Montag bis Donnerstag. Fein.

Mo-Do (außer vor Feiertagen)
20-22 Uhr
www.bricks-bar.at

Soda Club

Wem’s im Bricks zu rockig ist, entscheidet sich für den Soda Club. Dort gibt’s Electro und eine Happy Hour, die auch zu später Stunde noch das allgemeine Geldbörserl schont.

Di-Sa
22-00 Uhr
https://www.facebook.com/sodaclubsalzburgofficial

 

O’Malleys

Das (meine persönliche Meinung) netteste Lokal unter den Kaschemmen am Rudolfskai, auch mit Happy Hour.

Mo-So
20-21 Uhr
www.omalleyssalzburg.com

 

Salzach Insel-Bar

Das Glasboot auf den Salzachwellen hat einen kleinen Irrgarten an Öffnungszeiten – dafür eine sehr regelmäßig stattfindende Happy Hour.

Immer, wenn offen ist
19-21 Uhr
https://www.salzburghighlights.at/de/Salzach-Insel-Bar

 

Und wegen der Übersichtlichkeit: Hier noch ein Stadtplan – und der Stundenplan zum Ausdrucken. Viel Spaß!

 

Der Klick führt zum PDF

Titelbild: Pixabay. Vielen lieben Dank!


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM