READING

Ich war mit Wildkind am Gaisberg und wir haben Fot...

Ich war mit Wildkind am Gaisberg und wir haben Fotos gemacht

Meine sehr verehrten Damen und Herren, hier war es in den letzten Tagen so ruhig, wie es sonst kaum einmal ist. Der Grund? In meinem Offline-Leben ist gerade so viel los, dass ich schlicht nicht dazu komme, regelmäßig zu bloggen. Damit hat ein gewisser Wohnungswechsel zu tun, die Organisationsarbeiten für unsere Blogger-Konferenz Salt & the City und diverse andere Projekte, die ich gerade um die Ohren habe. Aber, sind wir uns ehrlich, wir haben ohnehin gerade Sommer. Und im Sommer darf es im Internet auch ruhig einmal etwas weniger aufregend zugehen.

Daher freue ich mich, heute ganz besonders entspannte Fotos mit euch teilen zu dürfen. Diese haben wir (das sind Sonja und ich) vor ein paar Tagen mit der wunderbaren Kim von Wildkind (der man unbedingt auf Instagram folgen sollte) am Gleisberg gemacht. Mit unseren Lieblingsbüchern im Gepäck, beim über Gott und die Welt-Plaudern und ganz entspannt an einem einfachen Feierabend.

Ich sage danke an Kim (die man mit viel Glück und Blick auf ihren vollen Terminkalender auch buchen kann!), euch winke ich zu – und wir sehen uns bald an dieser Stelle wieder, dann mit etwas weniger um die Ohren.


RELATED POST

  1. uta

    23 Juli

    zwei fragen hätte ich noch: woher sind die hose und das leiberl, wenn du mir das verraten möchtest? 🙂 und, was noch viel dringlicher ist: was ist denn jetzt sonjas lieblingsbuch?
    viel spaß beim übersiedeln!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM