READING

Eine Ode an das Strobl-Stüberl. Es ist Latenight-K...

Eine Ode an das Strobl-Stüberl. Es ist Latenight-Kult.

Es gibt wohl in jeder Stadt Lokale, die jeder kennt, an denen jeder schon tausend Mal vorbeigefahren ist, die man aber noch nie selbst betreten hat – aus welchen Gründen auch immer. In Salzburg gehört das Strobl-Stüberl in der Rainerstraße definitiv dazu. Ich sage nur: „Heute frische Muscheln und Gambas!“- wisst ihr jetzt, was ich meine? Ganz nach dem Motto, dass ja eigentlich die inneren Werte zählen sollten, schaut das Strobl-Stüberl von außen, sagen wir, unspektakulär und von innen, wie ein Landgasthaus aus den 80ern aus – sobald man jedoch mit den kulinarischen Erzeugnissen von Chefkoch Hans in Berührung kommt, erfolgt die Erleuchtung.

Strobl Stüberl (2 von 6)Strobl Stüberl (4 von 6)

In Bezug auf das Strobl-Stüberl gibt es wahrscheinlich nur zwei mögliche Meinungen. Entweder man kennt es nicht, oder man liebt es. Ich mein, wo sonst in der Stadt bekommt man bis drei Uhr früh Schnitzel und Leberknödelsuppe, Lasagne und Meeresfrüchte frisch gekocht vor den leicht alkoholischen Kadaver serviert? Und der unabhängige, mehrfache Selbsttest bestätigt: Das Zeug, das dort auf den Tisch kommt, schmeckt nicht nur nach drei(zehn) Bier ausgezeichnet.

Strobl Stüberl (3 von 6)Strobl Stüberl (6 von 6)

Die drei Worte, die die Speisekarte des Strobl-Stüberls wohl am besten charakterisieren, sind: im Niveau flexibel. Da steht der Schinken Käse-Toast neben Beef Tartar mit Wachtelei und ein Beuschel, von dem Herr Güte quasi mehrmals täglich schwärmt, neben frischen Muscheln in Weißwein. Und ganz generell: Wem es in Salzburg wahlweise nach Meeresfrüchten oder nach Innereien (z.B. Nierndln mit Reis) gelüstet, der ist mit dem Strobl-Stüberl gut beraten. Das Ozeangetier wird dabei frisch angeliefert und die Karte wird regelmäßig umgebaut je nach Warenverfügbarkeit und dem Gusto des Chefs.

Ungefähr so buntgemischt, wie das Inventar auf der Karte, ist auch das klassische Strobl-Stüberl-Klientel. Vom Stammtischstitzer über den betrunkenen Studenten, den amerikanischen Touristen bis hin zum Festspielgast gibt es hier nix, was nicht gegen 2 Uhr früh freudig ein Schnitzel in sich hineinstopfen würde. Wenn die Demokratisierung der Light Night-Kulinarik in Salzburg irgendwo stattfindet, dann zweifelsohne im Strobl-Stüberl.

strobl stüberl toast (1 von 1)Strobl Stüberl (5 von 6)

Daher mein Tipp für alle, die diese Erfahrung noch nicht machen durften: Gehet hin und bestellet euch nach Mitternacht im Strobl-Stüberl eine Lasagne und ein Bier und unterhaltet euch mit den Backpackern aus Wisconsin, die am Nachbartisch die Karte studieren. Ihr werdet es nicht bereuen – und immer wieder kommen.

Strobl-Stüberl
Rainerstraße 11
5020 Salzburg

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 18:00 – 4:00 Uhr, Freitag, Samstag 20:0 – 4:00 Uhr
warme Küche: 18:00 – 3:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Dieser Bericht entstand, wie immer, komplett unabhängig und ohne Einflussnahme oder Vergütung.


RELATED POST

  1. Früher ist man ins Strobl Stüberl gegangen, wenn man sich inoffiziell mit jemanden getroffen hat. Da konnte es durchaus passieren, dass man auf Leute traf, die auch jemanden inoffiziell trafen. 😎 Liebe Grüße Claudia

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM