Video Diary: 6 Stunden in Ljubljana

Manche Orte sind so hübsch, dass man sie gerne immer wieder besucht. Weil man Fernweh hat etwa, um sie Freunden zu zeigen, oder weil man ohnehin gerade auf der Durchreise ist. Wenn alle drei Faktoren zusammenkommen, dann kann es schon einmal passieren, dass ich unverhofft und spontan in Ljubljana einfalle.

Über die slowenische Hauptstadt habe ich ja hier schon einmal in aller Ausführlichkeit berichtet. Da ich aber kürzlich mit der Ginger und den Männern im Gepäck für ein paar Tage in den Süden entfleucht bin und die kürzeste Strecke von Salzburg nach Triest – dem eigentlichen Ziel unserer Reise – praktischerweise durch Ljubljana führt, haben wir es uns nicht nehmen lassen, zumindest einen kurzen Zwischenstop in der „Lieblichen“ einzulegen. Und ein kurzes Video von unseren Abenteuern dort zu drehen.

Dieses kann man nun hier (und auf Facebook) begutachten – meinen Travelguide aus 2015 habe ich anlässlich dessen ein wenig aufgefrischt. Beides schadet ja bekanntlich nie.


RELATED POST

  1. Martina

    22 Februar

    Liebe Caro, perfektes Timing! Fahre in zwei Wochen nach Ljubljana und du hast mir den Mund wassrig gemacht 🙂 Freu mich jetzt noch an Ticken mehr …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM