READING

Salzburg: Tour de Happy Hour. Mit Wochenplan zum A...

Salzburg: Tour de Happy Hour. Mit Wochenplan zum Ausdrucken.

Es gibt Tage, da braucht man einfach ein Glaserl oder zwei. Nach der Arbeit, nach dem Proseminar, nachdem die Katze mal wieder auf den Teppich gekotzt hat. Für diese Gemütslage hat der liebe Gott, der in England wohnt, die Happy Hour erfunden. Feinsten Alkohol in vergessenmachenden Dosen zum wohlfeilen Preise und im Etablissement des Vetrauens. Und nachdem der liebe Gott nicht nur in England seine Wirkung entfaltet, gibt es auch in Salzburg genügend schöne Bars, Clubs und Pubs, die trinkfreudige Menschen zu festgelegten Stunden für günstiges Geld die Gläser füllen. Glücklich der, der weiß, wann gerade wo Happy Hour ist und wie man sich in der Mozartstadt am Besten von Happy Hour zu Happy Hour hangelt um irgendwann angemessen berauscht und mit intaktem Bankkonto ins wohlverdiente Bett zu fallen!
 Happy Hour (2 von 15)-2
Nachdem die Gute Güte ja ein Servicemedium ist, hat sie sich gedacht, sie leistet zu Gottes Werk einfach mal Teufels Beitrag und macht sich auf zur Recherche: Wann ist wo Happy Hour? Und wie schafft man den perfekten Pubcrawl, bei dem ausschließlich in der Happy Hour konsumiert wird?
Dafür hat sie alle als relevant erscheinenden Altstadtlokale zwecks Happy Hour-Nachfrage kontaktiert. Alle, die geantwortet haben und über eine Happy Hour verfügen, kamen auf eine fein zusammengestellte Liste. Und die wird hiermit präsentiert.
Natürlich war man auch bei ein paar davon zum Lokalaugenschein vor Ort. Man muss sich schließlich auch von gewissen Dingen selber überzeugen. Qualitätsjournalismus und so.

 

Happy Hour (7 von 15)-3
Und: Damit man sich immer top informiert und auch unterwegs lokalkompetent fühlen kann, gibt’s den
Happy Hour Guide außerdem als Stundenplan zum Ausdrucken. 
Auf Papier, ganz analog. Für jeden Tag der Woche und mit allen hier bekannten Happy Hours. Weil: Servicemedium, wie gesagt.
Die Liste ist wahrscheinlich nicht ganz vollständig, soll aber in Zukunft regelmäßig ergänzt werden (daher gerne öfter reinschauen!). Für sachdienliche Hinweise auf übersehene Happy Hours bin ich dabei höchst dankbar. Alle Angaben sind übrigens ohne Gewähr und sind am Stand 12.10.2014. Na dann: Prost!

 

— Cocktailbars —

Cocktailbars scheinen, zumindest in Salzburg, besonders prädestiniert für die Einrichtung einer Happy Hour. In allen untersuchten Cocktailbars gibt’s (wochen-)täglich wechselnde Sonderangebote und in den meisten auch eine tatsächliche Happy Hour mit allen Cocktails zum Einheitspreis:
Happy Hour (3 von 15)

Havana

Altstadtzentrale Cocktailbar in der Priesterhausgasse mit täglicher Happy Hour:
Mo-So
18-20 Uhr
Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.54.36 Happy Hour (4 von 15)

Pepe

Cocktailbar in der Steingasse und damit nur einen Katzensprung von der Havana entfernt.
Di-Sa
19-21 Uhr
außerdem verschiedene Tagescocktails
Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.55.55 Happy Hour (1 von 15)

Glüxfall

Eigentlich keine Cocktailbar, aber mit Cocktail-Happy Hour und zentral platziert am Franz Josefs-Kai.
Mittwoch Happy Day
16-02 Uhr
Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.57.20Happy Hour (12 von 15)

 

Im Flip in der Gstättengasse gibt’s überdies wechselnde Tagescocktails.

— Pubs —

Das Konzept der Happy Hour kommt ja, so sagt zumindest Wikipedia, aus der Londoner Gastronomie. Folgerichtig gibt es auch in diversen Salzburger Pubs Happy Hours, in denen meistens Bier und Cider zum vergünstigten Preis angeboten werden. Bei Redaktionsschluss waren folgende Pub-Happy Hours bekannt:

 

Happy Hour (9 von 15)

 

Murphy’s Law

Mein Lieblingspub in der Gstättengasse mit täglicher feierabendfreundlicher Happy Hour:
Mo-So
19-20 Uhr

 

Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.58.55 Happy Hour (7 von 15)-4

 

O’Malleys

Das (meine persönliche Meinung) netteste Lokal unter den Kaschemmen am Rudolfskai, auch mit Happy Hour.
Mo-So
20-21 Uhr

 

Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.58.55 Happy Hour (8 von 15)

 

— Bars und Clubs —

Wer kein Guiness und keinen Caipirinha mag, könnte mal die Nasenspitze in eine der Happy Hour-freundlichen Bars stecken. Dort gibt es heimeliges Austrobier, köstlichen Spritzwein und feinste Shots zum wohlfeilen Preise. An der richtigen Adresse ist man dafür etwa hier:

 

Happy Hour (15 von 15) Happy Hour (14 von 15) Bildschirmfoto 2014-10-12 um 18.59.42

 

Bricks

Im Bricks hat man auch ein Herz für Nicht-Studenten und bietet Studentenmittwoch-Angebote für jedermann und jederfrau. Von Montag bis Donnerstag. Fein.
Mo-Do (außer vor Feiertagen)
20-22 Uhr

 

Soda Club

Wem’s im Bricks zu rockig ist, entscheidet sich für den Soda Club. Dort gibt’s Electro und eine Happy Hour, die auch zu später Stunde noch das allgemeine Geldbörserl schont.
Di-Sa
21-23 Uhr

 

Bildschirmfoto 2014-10-12 um 19.00.15-2
Außerdem: Die Segabars haben wechselnde Tagesangebote, die der jeweiligen Webseite entnommen werden können, für ein gepflegtes Glas voll Trinken, Schlägern, Fremdschämen. Und auch im Nordstern soll es in Zukunft auch verstärkt Special-Tage geben.

 

Happy-Hour-Plan-Salzburg-13.10-2
Und hier gibt’s den Plan Im PDF-Format zum Downloaden, Aufhängen, Mitnehmen und Liebhaben.

KLICK

 Happy Hour (10 von 15)-2

RELATED POST

  1. Danke für die Zusammenfassung! Den Stundenplan werde ich trotzdem nicht der Reihe nach abklappern. Vielleicht innerhalb eines Jahres.
    Das war übrigens Recherche nach meinem Geschmack. Für die Tour of Shame steh ich bereit.
    Und: Ich bin auf einem Foto! Halb. I'm famous!

    • Ich bin unbedingt für die Tour of Shame! Das wird der Spaß des Jahres 🙂
      Und das Recherche-Vergnügen ist ganz meinerseits!

  2. Der Happy Hour Plan – spitze! Kannst dich wirklich zu recht als Servicemedium bezeichnen 🙂 Während meiner Studienzeit habe ich sicher mehr Zeit im O'Malleys und Shamrock verbracht als auf der Uni! Ich bekomme gerade extrem viel Heimweh nach Salzburg! glg

    • Hach, ja. Die Studienzeit, das war schon was 🙂
      Komm uns doch bald mal wieder besuchen! Wahrscheinlich hat sich auch gar nicht so viel verändert, seit der Zeit. Die üblichen Kaschemmen stehen noch immer 😀
      Liebe Grüße!

  3. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag – ich bin begeistert. Das muss ich auf jeden Fall testen 🙂

    Liebe Grüße
    Kathi

    • Liebe Kathi,

      danke für das schöne Lob – ich hoffe, er bringt wirklich was, der Plan 🙂

      Liebe Grüße!

  4. vivirlavida

    17 Oktober

    Wieder einmal eine herrlich sympathische Einleitung. Happy hours sind schon was Schönes ♥

  5. […] 20.00 Uhr Ist die Wampe noch nicht übervoll, ist jetzt Zeit für’s Murphy’s Law. Im schönsten Pub der Stadt (das noch dazu rauchfrei ist), hält man zwischen 19 und 20 Uhr schließlich Happy Hour. […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
DIE GUTE GÜTE AUF INSTAGRAM